Ausbildungsangebote im Bereich Rettungsschwimmen

Mach mit und werde Rettungsschwimmer bei der DLRG Spandau
werde Rettungsschwimmer bei der DLRG Spandau
unsere Schwimmhalle
Streckentauchen ist ein Teil der Ausbildung
Befreiungsgriffe sind wichtiger Bestandteil
Tauchen erfolgt immer unter Aufsicht

Wichtig für alle die ihren Rettungsschwimmpass bei der DLRG Berlin Spandau erwerben bzw. erneuern möchten: keine Anmeldung nötig- einfach vorbei kommen!

Wir bieten wöchentlich beginnend die Ausbildung zum Deutschem Rettungsschwimmschein in Bronze und in Silber für Sie an. Dass heißt Sie können jederzeit in die Rettungsschwimmausbildung einsteigen.

Für den Erwerb des Rettungsschwimmscheins in Silber muss auch ein Erste Hilfe-Kurs (9 Unterrichtseinheiten) absolviert werden, den wir auch mit anbieten. Dieser darf am Tag der Prüfung nicht älter als 2 Jahre sein.

Wie kann ich mich zur Rettungsschwimmausbildung anmelden?

Zu dieser Ausbildung müssen Sie sich nicht anmelden, sondern einfach dienstags um 18:30 Uhr beim Geschäftsführer im Foyer anmelden und dann direkt die Ausbildung beginnen. Mitzubringen sind außer der Badebekleidung, Seife und Handtuch auch ein T-Shirt, da die Kurse auch viel theoretische Ausbildung am Beckenrand beinhalten.

Wo findet die Ausbildung zum Rettungsschwimmschein statt?

Die Ausbildung findet in der Schwimmhalle in der Gatower Straße in Berlin-Spandau statt.

Bus M49, X34, X49, 136, 236 Gatower Str./Heerstr.

Bus 134, 135, 638 Am Omnibushof

Wie lange dauert es bis ich meinen Rettungsschwimmpass in den Händen halten kann?

Als Ausbildungszeit sollten Sie von mindestens 10 Übungsabenden ausgehen. Viele Kursisten in der Rettungsschwimmausbildung schaffen es aber auch in kürzerer Zeit. Außer der Altersbegrenzung (12 Jahre Bronze bzw. 15 Jahre Silber) sollten Sie sportgesund sein (Herz-Kreislauf, keine Probleme mit den Ohren, epilepischen Anfällen oder bewegungseinträchtigen Verletzungen/ Behinderungen).

Was kostet die Ausbildung zum Rettungsschwimmschein Bronze bzw. Silber bei der DLRG in Berlin:

Link zu den im DLRG Landesverband Berlin gültigen Pauschalen in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung 

Den Rettungsschwimmschein in Gold bieten wir nur bei ausreichend Bedarf für unsere Mitglieder an. Den Schnorcheltauchschein bieten wir ebenfalls nur bei Bedarf an. Allerdings in der Regel zwei mal pro Jahr. Rechtzeitig vor Beginn werden diese Kurse bekanntgegeben (hier für unseren Newsletter anmelden).

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den Anforderungen der Rettungsschwimmprüfungen: Rettungsschwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold.

Umgangssprachlich wird für der Erwerb des Deutschen Rettungsschwimmabzeichen auch Prüfung zum "DLRG-Schein" oder "DLRG Rettungsschwimmer" genannt.
Ihr Ansprechpartner in diesem Bereich ist Michael Nawrot

Telefon: 0176/54436668 E-Mail: rettungsschwimmen@spandau.dlrg.de