Meldung im Detail

07.09.2015 Montag Newsletter September 2015

Die DLRG Spandau im Einsatz / Erste Hilfe Kurs im September / Kurs zum Schnorcheltabzeichen / DLRG und Flüchtlinge / aus dem Altag der DLRG Berlin

Liebe Kameradinnen, Kameraden und Freunde der DLRG Spandau,

Der Herbst ist da, die Saison für die Wasserretter neigt sich dem Ende entgegen und die Ankunft der Flüchtlinge hat nun auch die DLRG erreicht. Mit dem heutigen Newsletter möchten wir über folgende Themen informieren:

nicht vergessen:  Erste Hilfe Kurs: 19.9.2015 / Weihnachten: 24.12.2015

______________________________________________

Die DLRG Spandau im Einsatz:

Mit dem Herbst kommen auch noch einmal arbeitsreiche Wochenenden auf unsere Kameraden im Wasserrettungsdienst zu. Gerade im Bereich der Havel sorgen starke Winde für viele Einsätze mit gekennterten Seglern, Unwetter überraschen Badegäste und Wassersportler und einige Veranstaltungen sogrne für Arbeit am Infostand. So konnten wir beim Tag der offenen Tür in der Feuerwache Spandau Süd für uns werben.

Die Kameraden auf den Stationen werden in diesen letzten Wochen noch mal Tatkräftig durch Neuzugänge aus der Schwimmhalle und aus den Ferienrettern unterstützt. Diesen kann nun noch einmal gezeigt werden, was Wasserrettungsdienst auch bedeutet: Schlechtes Wetter, leere Strände und trotzdem viel Arbeit.

______________________________________________

Erste Hilfe Kurs im September

Der nächste Erste Hilfe Kurs Findet am 19.9.2015 in unseren Ausbildungsräumen in der Seeburger Straße statt und solange es noch freie Plätze gibt, könnt ihr euch hier online auf der Spandauer Webseite anmelden. 
______________________________________________

Kurs zum Schnorcheltauchabzeichen

Wie in jedem Winter bieten wir auch in diesem Jahr wieder ab 15.10.2015 einen Kurs zur Erlangung des Deutschen Schnorcheltauchabzeichen an. Er findet Dienstags von 19:15 bis 20:30 im Kombibad Spandau statt. (Achtung der erste Termin ist ein Donnerstag in den Ausbildungsräumen!)

Das Schnorcheltauchabzeichen ist Bestandteil der Fachausbildung WRD und muss daher von jedem Rettungsschwimmer einmal abgelegt werden. Die Teilnahme am Wasserrettungsdienst ist jedoch keine Voraussetzung.

Anmelden könnt ihr euch online.
_________________________________________

DLRG und Flüchtlinge

Ende des letzten Monats hatte unser ABC-Zug des Katastrophenschutzes schon eine Notunterkunft in Wilmersdorf mit Duschen ausgestattet. Nun sind die Kameraden des Betreuungsdienstes und alle anderen Freiwilligen aufgerufen, die Betreuung in der Notunterkunft Schmidt Knobelsdorfstraße zu unterstützen. Aktuell werden Helfer für heute und morgen gesucht. Jeweils im Zeitraum von 06-14 Uhr und 14-22 Uhr. Meldungen dazu an: helfermeldung@berlin.dlrg.de
______________________________________________   

Aus dem Altag der DLRG e.V.

Unter dem Motto "Deutschland braucht mehr Seepferdchen" hat unser Partner NIVEA mit seiner Sommeraktion in den zurückliegenden Wochen rund 300.000 Euro für die DLRG gesammelt und die Spende selbst noch auf 400.000 Euro erhöht. Das Geld kommt dem gemeinsamen Projekt "Seepferdchen für alle" zugute. Mit den Spenden bildet die DLRG in ganz Deutschland pädagogische Fachkräfte aus, mit Vorschulkindern den ersten Schritt zum Schwimmen zu machen und ihnen das Seepferdchen-Abzeichen abzunehmen. Und sie unterstützen die DLRG bei der Aufklärungsarbeit über die Gefahren im und am Wasser – im Kindergarten oder auch bei den Strandfesten. Die DLRG bedankt sich ganz herzlich bei allen Menschen, die sich an den Aktionen beteiligt haben, und bei unserem Partner NIVEA, für die tolle Unterstützung!.
_________________________________________

Spandauer Newsletter: Der Spandauer Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen und informiert Mitglieder der DLRG Berlin- Spandau und deren Angehörige über aktuelle Geschehnisse und Veranstaltungen. Der Newsletter wird hauptsächlich per Email versendet und kann dazu unter http://spandau.dlrg.de abonniert und auch wieder abbestellt werden. Für Anregungen und Kritik bezüglich des Spandauer Newsletters, sowie für bisher nicht an dieser Stelle veröffentliche Informationen sind Sven Kühn und Malte Senska unter newsletter@spandau.dlrg.de dankbar.

_______________________________________________

spandau-news mailing list
spandau-news@lists.dlrg.de
https://lists.dlrg.de/mailman/listinfo/spandau-news

Kategorie(n)
Öffentlichkeitsarbeit, Newsletter
In Verbindung stehende(r) Artikel
Newsletter August 2015
Newsletter Oktober 2015

Von: Malte Senska

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Malte Senska:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden