Meldung im Detail

01.11.2015 Sonntag Spandauer beim Raufball unterwegs

das Spandauer Team

es wird um jeden Ball gerauft

und hier muss der Ball rein

Raufballturnier der DLRG Charlottenburg Wilmersdorf ging in die erste Runde

Seit Wochen wird Dienstagabends wieder im Sprungbecken Raufball trainiert. Dieser Sport ist dem Wasserball sehr ähnlich, jedoch geht es nicht um ein körperloses Spiel, sondern in einem Umkreis von 2m um den Ball ist fast alles erlaubt (Kratzen, Beißen, Kneifen zum Beispiel nicht).  Ziel ist es, den Ball in den gegnerischen Korb zu versenken. Schnelligkeit, Kraft und eine gute Lunge und Technik sind ausschlaggebend.

Heute fand die Hinrunde des jährlichen Turniers statt und die Spandauer Mannschaft raufte mit und war gut dabei.

Hier findet ihr eine große Auswahl an Bildern von heute

Kategorie(n)
Ausbildung
In Verbindung stehende(r) Artikel
Spandauer Raufballer holen 4. Platz

Von: Malte Senska

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Malte Senska:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden